Keiner zu klein, ein Kicker zu sein

Die Grossen machen es vor. Die Jungen trippeln hinterher. Mit Freude, Kampfgeist, Motivation und grossen Träumen. Jeder will auf seine Art ein Fussballstar werden: «Spitzguugen-Meister», Trippelkünstler oder Torschützenkönig. Eines haben alle gemeinsam: Sie wollen in die Profiliga.

 

Wer es ins Team von FCO Thurgau schafft, gehört zu den Besten. Denn die jungen Fussballer werden in ihren verschiedenen regionalen Fussballclubs beobachtet und durch den Thurgauer Fussballverband speziell ausgesucht. Beim FCO Thurgau erwartet den Nachwuchs ein hartes Training. Nur wenige schaffen es bis in die U15, den Junioren-Spitzenfussball.

 

 

Happy Birthday: 50 Jahre FC Wängi

Ganz schön sportlich für Dein Alter, lieber FC Wängi. Spass beiseite. Wir gratulieren unserem Vereinsmitglied von Herzen zu diesem tollen Jubiläum und wünschen euch das Beste für die Zukunft und viele weitere sportliche Erfolge. Zum FC Wängi gehts hier.

Unverändert hohe Qualität nach Wegzug der FCO

Wie bereits bekannt wurde, wird die Future Champs Ostschweiz (FCO) ihren Standort in Bürglen im Sommer 2018 verlassen. Der Grund dafür ist die grosse Distanz zwischen der Schule im Thurgau und der Akademie in St. Gallen. Viele Nachwuchsspieler müssen täglich fast zwei Stunden zwischen den Standorten pendeln.

 

Auf die Ausbildung an der Thurgauer Sporttagesschule (TST) in Bürglen wird dies keinen Einfluss nehmen. Philipp Frei, Schulleiter des FCO-Campus und der Thurgauer Sporttagesschule, betont, dass das Ausbildungsangebot und die Qualität unverändert hoch bleiben.

 

Die nächsten Termine

 

- Delegiertenversammlung: Freitag, 15.9.2017, FC Wängi 

- TKB-Juniorentag: Sonntag, 24.9.2017, FC Bischofszell

 

 

 

 

 

 

Hauptsponsor

Thurgauer Kantonalbank

Medienpartner

Thurgauer Zeitung

Sponsor

Ströbele

Ausrüster

Ochsner Sport
Nike

Sportpartner

Future Champs Ostschweiz

Ausbildungspartner

Schule Bürglen

Institutionen

SWISSLOS
Jugend und Sport