Fordern statt Verwöhnen

Unsere Nachwuchsförderung steht im Dienste der Entwicklung des einzelnen Spielers. Der wichtigste Beitrag muss aber vom Spieler selbst kommen. Wer nicht hundertprozentig will, hat in der Nachwuchsförderung des Thurgauer Fussballverbandes keinen Platz.

 

Unsere Spielphilosophie definiert die Spielqualität. Sie gibt uns die Kriterien für die Beobachtung und die Analyse der Spieler und Trainings auf allen Stufen. Sie orientiert sich am Denken und Handeln der Spieler und Trainer. Und ermöglicht dadurch die Entwicklung einer Fussballkultur. Gleichzeitig konzentriert sie unsere Kräfte.

 

Denn: So wie man spielen will, muss man trainieren. Und so wie man trainiert, so wird man spielen.

 

 

«Thurgauer Talentweg» – doppelter Boden für junge Fussballtalente

 

Kids haben Träume. Ein Klassiker: Fussballprofi. Tatsächlich haben manche das Zeug dazu – und die Bürgler Sport-Tagesschule bietet ein solides Ausbildungskonzept, das den Weg in eine Profi-Karriere ebnen kann. 


Dennoch: Nicht jedes Fussball-Talent schafft auf Anhieb den Sprung in eine U-Mannschaft. Was dann? Der 2014 geschaffene «Thurgauer Talentweg» ermöglicht diesen Kickern dennoch, bis zum Abschluss der Sekundarschule im Förderprogramm der Bürgler Sport-Tagesschule zu bleiben. Sie haben dann die Option in einem Thurgauer Coca-Cola-League-Verein zu spielen – und weiterhin in einem hohen Leistungsbereich zu trainieren. 


Diese Möglichkeit bringt die Sicherheit, dass für jedes junge Talent eine optimale Anschlussmöglichkeit besteht. Zudem zeigt die Erfahrung, dass durch die professionelle Förderung der TST und der Thurgauer Vereine vielen Spielern der Sprung in eine U-Mannschaft in einem zweiten Anlauf doch noch gelingt.


Der Thurgauer Talentweg endet nach der Stufe U16. Ist ein junger Kicker bis dann in keiner U-Mannschaft unter Vertrag, kann er dennoch an der TST Bürglen bleiben und muss nicht noch im 3. Sekundarschuljahr die Schule wechseln. So sind sie fit für eine Berufslehre – oder eine weiterführende schulische Karriere. In sportlicher Hinsicht geht es für sie dann auf der Stufe der B-Junioren weiter.

Hauptsponsor

Thurgauer Kantonalbank

Medienpartner

Thurgauer Zeitung

Sponsor

Ströbele

Ausrüster

Ochsner Sport
Nike

Sportpartner

Future Champs Ostschweiz

Ausbildungspartner

Schule Bürglen

Institutionen

SWISSLOS
Jugend und Sport